weissls.de

Schenk ich Dir:
Zeit zum Reden - Ich höre zu

Eine Idee für erfolgreiche Paargespräche

Anlässlich des 50jährigen Bestehens des Bundesverbands katholischer Ehe-, Familien- und Lebensberaterinnen und –berater e.V. initiierte ich eine Aktion, wie Paare ihre Gespräche sturkturieren und dadurch erfolgreich führen können.

Die Notwendigkeit von Gesprächen in einer Ehe oder Paarbeziehung bezweifelt niemand. Sehr schnell tauchen aber in Paargesprächen unangenehme Gefühle auf, so dass man, ohne es zu wollen, den anderen unterbricht und etwas richtig stellt oder Vorwürfe macht. Die Herausforderung besteht zunächst einmal darin, einander ausreden zu lassen, selbst wenn das Gesagte aus eigener Sicht nicht richtig ist. Dazu habe ich aus bestehenden Anleitungen ein Ritual entwickelt. Wie funktioniert dieses Gesprächsritual?

Jedes Paar vereinbart einmal im Monat ein Paargespräch nach dem Motto: „Schenk ich Dir: Zeit zum Reden - Ich höre Dir zu.“ Die Spielregel besteht darin, dass jeder Partner erst einmal 5 Minuten Redezeit hat. Eine Eieruhr wird in die Mitte gestellt und auf 5 Minuten eingestellt. Der Redende kann sich öffnen, weil er Raum hat und der Zuhörer kann zuhören, weil er weiß, dass er anschließend genauso lang reden kann. Man kann dieses 5-Minuten Ritual auch einige Male wiederholen, bevor es in ein normales Gespräch übergeht. Paare, die diese Gesprächsform praktizieren, berichten, dass sie offener und wertschätzender reden und dass auch schwierige Themen in einer guten Atmosphäre besprochen werden können. Diese 5 Minuten Zeit, in der ein Partner zuhört, während er andere redet, kann Neues in der Partnerschaft anstoßen, kann dazu beitragen, dass man sich näher kommt, sich wieder besser versteht. Das ist kein großer zeitlicher Aufwand, bringt aber eine große Wirkung. Diese Aktion ist aber nicht nur etwas für Paare. Als Anregung und Erinnerung ist sie für jedermann gedacht, da man in jedem guten Gespräch einander zuhören und ausreden lassen sollte.
Damit man sich an dieses Ritual erinnert, hat der Bundesverband Visitenkärtchen drucken lassen. Auf der Innenseite der Visitenkarten sind Gesprächsregeln* für Zuhörer und Sprecher eine zusätzliche Anregung, dass die 5-Minuten-Gespräche gelingen können. Die Visitenkarten sind zu beziehen über die Geschäftsstelle des Bundesverbandes. www.bv-efl.de

Rainer, Ehe, Familien- und Lebensberater, Altötting

Presse

Anleitung zum Gespräch

* Gespärchsregeln sind vom Institut für Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie e.V.

 

↑ Nach Oben   |   Letzte Änderung: 02.12.2013   |   Barrierefreiheit